Videoproduktion Kurs

Videoproduktion Kurs

Kommt Ihnen das bekannt vor?

√ Sie wissen, dass Sie Video in Ihr Marketingarsenal aufnehmen müssen, aber Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen.

√ Sie wissen, dass Video Ihnen helfen wird, sich in den sozialen Medien hervorzuheben, aber Sie haben nicht das Budget, um eine große Produktionsfirma zu bezahlen.

√ Sie möchten anfangen, Ihre eigenen Videos zu erstellen, sind aber schlicht und einfach mit all den Blogs, Tutorials und „Experten“ da draußen überfordert und haben keine Zeit, das ganze Durcheinander zu durchforsten.

Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, machen Sie sich keine Sorgen – Sie sind nicht allein. Dieser Kurs soll Ihnen dabei helfen, Ihre eigenen Videos zu erstellen (und dabei Spaß zu haben!).

Der perfekte Videoproduktions-Kurs

→ Möchten Sie herausfinden, wie die erfolgreichsten Vermarkter und Unternehmer auf einfache, aber professionelle Weise einfache und dennoch professionelle Videos erstellen, die Kunden und Interessenten gewinnen?

→ Wollen Sie die Angst überwinden, nicht zu wissen, wie Sie Ihre Kamera in die Hand nehmen und einfach mit der Aufnahme beginnen können?

→ Wollen Sie in einem optimierten, einfachen Prozess lernen, wie Sie Ihre eigenen Videos erstellen können?

Videos sind ein leistungsstarkes Marketing-Instrument für Ihre Marke oder Ihr Unternehmen, das schneller Anhänger, Kunden und Verkäufe zu fördern.

Mit den Einblicken und Ratschlägen eines dreifachen Emmy-Gewinner-Fernsehproduzenten/Regisseurs ist dies ein umfassender Schnellkurs zur Erstellung von Videos mit Schwerpunkt auf den Schrauben und Muttern, die Sie benötigen, um jetzt Ihre eigenen Videos zu erstellen!

Warum Video wichtiger denn je ist

In den letzten Jahren haben Videoinhalte einen beispiellosen Anstieg ihrer Popularität als Marketinginstrument erlebt.

Da 76% der Marketingexperten berichten, dass Video dazu beigetragen hat, den Umsatz ihres Unternehmens zu steigern, kann seine Wirkung nicht ignoriert werden.

Marketingfachleute erkennen eindeutig, dass Videoinhalte ein wesentliches Instrument in ihrem Verkaufsnutzengürtel sind.

Video hat eine große Wirkung. Es birgt eine Menge Potenzial für Interaktion, Engagement und Anteile für Online-Unternehmen.

Und aus diesem Grund ist es eines der besten
visuelle Marketing-Tools, die Sie verwenden können.

Weit entfernt von einem Trend, ist VIDEO ein Wendepunkt.

Und das Beste?
Sie können schon jetzt Ihre eigenen Videos produzieren!

Bleiben Sie nicht zurück!

Alle Unternehmen, ob groß oder klein, springen in die Videowelt. Lassen Sie nicht zu, dass Ihre Botschaft bei Google und in den sozialen Medien unterdrückt wird, weil Sie kein Video verwenden.

Investieren Sie noch heute in Video und es wird sich für Sie auszahlen
für die kommenden Jahre.

Werden Sie Ihr eigener Videoproduzent

Wir alle möchten virale Videos erstellen, wie Sie sie auf YouTube oder in Ihrem Facebook-Feed sehen. Aber die Frage ist: Wie kommt man dorthin? Wie lernt man die Fähigkeiten und beherrscht die Techniken, um großartige Videos zu erstellen?

Hallo! Ich bin Lisa Lubin und die Inhaberin von LLmedia und der Video-Beratungs- und Produktionsfirma. Kurz gesagt, ich helfe Unternehmen mit ihren eigenen Online-Videos erfolgreich zu sein und zu wachsen.

Tag für Tag kann das bedeuten, dass ich eine Beratungsfirma in Sachen Videostrategie berate oder eine Klientin coache und ihr beibringe, wie sie ihr eigenes Video erstellt oder ein Video für sie produziert.

Aber was ich wirklich tue, ist einfach, Ihnen zu helfen
lernen, wie man es selbst macht.

Wie Sie planen, drehen, bearbeiten und
Produzieren Sie Ihre eigenen hochwertigen Videoinhalte.

Jeder kann heutzutage Videos drehen, und viele Menschen sind es auch. Das bedeutet aber auch, dass viele es schlecht machen. Und das liegt daran, dass sie die Grundlagen dessen, was zur Produktion eines großartigen Videos gehört, nie ganz gelernt haben.

Und ja, es gibt eine Menge Informationen im ganzen Internet, aber niemand will Stunden damit verbringen, Tonnen von Informationen zu sichten, von denen viele falsch sind.

Es ist schwer, die Zeit, Motivation und Anleitung zu finden.

Aus diesem Grund habe ich das 5-TAGE-VIDEO-PRODUKTIONSBOOTCAMP FÜR ONLINE-MARKTOREN entwickelt.

Endlich ein praktischer Videokurs für Anfänger, der Sie in nur wenigen Tagen von Null zum Helden macht.

In diesem Kurs gebe ich Ihnen eine Abkürzung. Ich schneide das Durcheinander heraus und gebe Ihnen die Informationen und genauen Werkzeuge an die Hand, die Sie benötigen, um mit der Produktion Ihrer eigenen Videos zu beginnen… und zwar sofort.

Ich werde Ihnen genau sagen, was Sie tun müssen, um Ihre Videoziele zu erreichen.

Was Sie im Videoproduktions-Kurs lernen werden

In diesem Kurs werden Sie lernen:

  • Warum Video wichtig ist
  • Welche Arten von Videos können Sie produzieren?
  • Wie Sie Ihre Geschichte fokussieren können
  • Wie Sie Ihre Geschichte recherchieren
  • Planung für Ihr Shooting
  • Grundlegende Kompositionstechniken
  • Wie man ein Interview dreht
  • Wie man Ton aufnimmt
  • Wie man einen Standup schießt
  • Über Beleuchtung Techniken zur Durchführung von Interviews
  • Was ist b-roll und bewährte Verfahren zu seiner Erfassung
  • Schreiben für Video Wie Sie Ihr Video bearbeiten
  • Wo und wie Sie Ihr Video hochladen können

Wer sollte einen Kurs in Videoproduktion machen?

„Unternehmer und Geschäftsinhaber, die ihre Marketingergebnisse ernsthaft steigern wollen.

„Persönlichkeitsbasierte Marken – wie Blogger, Beeinflusser, Redner, Autoren und Berater – die bereit sind, einen intelligenteren Marketingansatz zu entwickeln.

„Marketingmanager, die wissen, dass sie Video in ihr Marketingarsenal aufnehmen müssen.

„Unabhängige Fachleute, die sich von der Masse abkoppeln wollen, um wahrgenommen zu werden.

„Social-Media-Manager und Community-Manager, die Video lernen und hinzufügen wollen, um als erste im Nachrichten-Feed aufzutauchen.

Beispiele für Weiterbildung in Videoproduktion

Hier einige Beispiele für Ideen und Konzepte, mit denen Studierende in Videoproduktionskursen rechnen können:

Visuelle Ästhetik
Industrielle Ausrüstung
Aufnahme und Bearbeitung
Vor- und Nachbearbeitung
Verhalten am Set
Papierkram

Einführung in die Videoproduktion

Dieser Kurs vermittelt den Kursteilnehmern den Hintergrund, den sie für den Betrieb von Videogeräten und Filmaufnahmen benötigen, um ein Videoproduktionsprogramm zu starten. Die Studenten werden in die wesentlichen Produktionselemente wie Videografie, Beleuchtung, Tonspur und Bearbeitungskonzepte eingeführt. Dies ist der erste Kurs in einem Videoproduktionsprogramm.


Audio für die Videoproduktion

Das Erlernen von Audioproduktion und Sounddesign ermöglicht es einem Videoproduzenten, einem Video geeignete, kreative Tonelemente hinzuzufügen. In diesem Kurs wird die Beziehung zwischen Videobild und Tonspur untersucht, und es werden technische Fertigkeiten vermittelt. Die Kursteilnehmer lernen sowohl digitale Audiobearbeitungssoftware als auch Mehrspur-Aufnahmetechniken unter Verwendung verschiedener Gerätetypen.


Grundlegende Animation

Im Videobereich wird Animation häufig zur Erzeugung von bewegtem Text oder Grafiken verwendet. In diesem Kurs werden die Studierenden in den grundlegenden Prozess der Computeranimation eingewiesen. Die Studierenden lernen in der Regel den Einsatz mehrerer Softwareprogramme wie Flash und Macromedia für die Modellierung, die Erstellung von 2D- und 3D-Grafiken und die Bewegungsverfolgung. Die Kursteilnehmer können eine kurze Animationssequenz produzieren.

Film- und Videobearbeitung

Der Schnitt und die Nachbearbeitung erfolgen nach der Aufnahme eines Videos. Die Studierenden lernen, Audio und Video mit Hilfe von nicht-linearer Schnittsoftware zu bearbeiten. Zusätzlich zu den Techniken für das Compositing und das Einfügen von Grafikanimationen erforschen die Studierenden die stilistischen und narrativen Elemente der Schnittwahl. Dieser Kurs ist in der Regel in einem Studiengang erforderlich und kann nach einem Einführungskurs in Video abgeschlossen werden.

Produktionsprozess

Von der Erstellung der Geschichte über die Vorbereitung eines Budgets bis hin zum Filmen des Videos erfordert der Prozess der Videoproduktion organisatorische Fähigkeiten. In diesem Kurs werden die Studenten durch die Schritte geführt, die für die Produktion eines qualitativ hochwertigen Videos erforderlich sind. Die Studierenden müssen ihre eigene Produktion managen, beginnend mit der Erstellung des Storyboards und des Drehbuchs, über die Einstellung eines Produktionsteams, die Dreharbeiten und schließlich die Vermarktung des Videos. Dieser Kurs ist ein fortgeschrittener Produktionskurs für Studenten, die Einführungskurse in die Video- und Schnitttechnik absolviert haben.


Drehbuchschreiben für Videoproduktionen

In diesem Kurs lernen die Studierenden, die Elemente eines Drehbuchs, wie Geschichte, Charaktere und Schauplätze, zu entwickeln. Die Studierenden analysieren den Aufbau eines Drehbuchs, während sie Filme ansehen und Drehbücher lesen. Software, die bei der Entwicklung und Formatierung von Drehbüchern verwendet wird, wird gelehrt, bevor die Studenten beginnen, ihre eigenen Drehbücher zu schreiben. Der Unterricht umfasst das Verfassen von Original-Drehbüchern und die Anpassung von Büchern und Theaterstücken zur Erstellung von Drehbüchern. Der Schwerpunkt liegt auf dem Schreiben von dramatischen Erzählungen und Dialogen für Charaktere. In einigen Studiengängen kann dieser Unterricht in zwei Semester aufgeteilt werden.